Montag, 31. Dezember 2012

Wusstest du...?

So, zum Jahresende noch was persönliches. Ich habe es schon auf 2 Blogs gesehen, u.a. bei Tatii Talentlos :-) und dachte mir, ich mache das auch noch schnell!!!

...dass meine Mama mich als Kind oft "Else" rief??
...dass ich als Kind im Spielmannzugverein Querflöte gespielt habe?
...dass ich alle Kinderkrankenheiten durchgemacht habe?
...dass ich einen Hund hatte der "Axel" hieß?
...dass ich Jahrelang Trampolin gesprungen bin und recht gut war?
...dass ich bei traurigen Filmen/Büchern immer weinen muss?
...dass ich gerne Menschen beobachte??
...dass ich 2 mal mein Fachabitur gemacht habe??
... und ich für mein erstes Fachabi 4 Jahre gebraucht habe o_O
... dass ich auch Schlagzeug spielen kann? (Ein bisschen ;-))
...dass ich schon unzählige Gedichte geschrieben habe? Mein erstes mit 13?
...dass ich Sängerin in einer Oldie-Band war??
...dass ich 5 Jahre lang im Spirit gekellnert habe??
...dass ich beim einschlafen absolute Ruhe brauche??
...dass ich, wenn ich eine Elster sehe, immer eine zweite suche? Denn meine Schwester sagte mir mal, dass es Pech bringe, wenn man nur eine allein sehen würde...Danke :D
...dass ich nach 2 Wochen Führerschein, einen Unfall auf der Autobahn hatte?? (keiner hat sich verletzt)
...dass ich Hängeschränke, Lampen und Co. auch allein anbringen kann?? :-P
...dass ich mir Witze nicht merken kann??
...dass ich das Buch "das Parfüm" schon 3 mal gelesen habe?
...dass ich nicht auf Waschlappen beißen kann? :D
...dass ich allen noch einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche und es für alle ein super Jahr 2013 wird?


Bis zum nächsten Jahr - Gravefruit Garden ☺



Mittwoch, 19. Dezember 2012

Jede Träne


Gerade gefunden. Ich mag dieses Gedicht. Es fand sogar schon einmal Verwendung :-)
Klickst du - Hörst du!


Jede Träne die dir fiel,
von rosig zarten Wangen,
sprach von dem Verlangen,
von der Liebe, dem Gefühl,
welches keine Worte braucht,
dich beherrscht und wohlig trägt,
dich verzaubert, dich bewegt,
deine Welt in Rosa taucht.

Jede Träne die dir glitt,
und unbemerkt ganz leis’ verschwand,
war der Liebe tiefster Schnitt,
jede Träne war ein stilles Wort,
und leider nicht an mich gesandt,
blieb ungehört und ist nun fort.

Gravefruit Garden



Montag, 17. Dezember 2012

Und schon ist ein Jahr geschafft :-)

Juhuuu - Juhuuuu!!!!
Und zwar möchte ich mir selbst gratulieren, denn mittlerweile ist es wieder 1 ganzes Jahr her, dass ich keinen Glimmstengel angefasst habe :-) Ich freue mich darüber!
Zu unserer Hochzeit hatte ich ja quasi einen kurzen Aussetzer und hatte vor lauter Aufregung wieder angefangen. Dann ca. 1 Woche vor Weihnachten, 2011, habe ich es einfach wieder gelassen. Es fiel mir auch garnicht so schwer wie beim 1. Mal. Und schwupp, schon wieder 1 Jahr rum und Nichtraucher geblieben. *mir auf die schulter klopf*
Wenn ich dieses Rauchintermezzo nicht gehabt hätte, würde ich im März 2013 schon bereits 3 Jahre NR sein *tztz*

Gelegentlich überkommt es mich aber noch, wo ich denke: "Hmmmm, jetzt eine rauchen" Doch dann denke ich daran, wie sehr man dann nach Qualm stinkt und an all die anderen Dinge, die mit Rauchen einhergehen können. Und schon reichts mir!

Ich habe 18 Jahre lang geraucht. Furchtbar! Und dabei werde ich erst 34. Viel zu viel.
Ich finde, ich habe durch mein NR viel gewonnen und fühle mich wirklich besser. :-)
Und ich denke, jeder kann das schaffen, man muss es nur wirklich wollen ;-)

Statt Kippe - lieber ein Eis bei der Kuhbar <3

Sonntag, 16. Dezember 2012

Weihnachtszeit - bei uns

Diese Woche war es mir wichtig mal nicht kurz vor knapp aufzustehen. Somit hatte ich eine entspannte Woche, obwohl ich 1 1/2 Stunden eher aufgestanden bin.
Ich konnte morgens duschen gehen, in Ruhe Kaffee trinken und etwas aufräumen.

Heute hat mich ein besonders schöner Morgen begrüßt :-)



Mittlerweile hat sich das Feuer in tristes Grau gewandelt..naja, aber wir hatten die letzten Tage wirklich super Wetter ♥

Heute habe ich beschlossen ein bisschen weihnachtlich zu dekorieren. Vor allem im Kinderzimmer den Jahreszeitenast. Bisher sah er so aus:


Nun sieht unser Ast so aus:
Sieht ein bisschen merkwürdig aus o_O

Heute morgen habe ich mir erstmal eine Vanille-Zimt-Duftlampe angemacht. Und zum Kaffee trinken die Weihnachtstasse hervorgeholt :D



Gebacken wurde auch schon fleißig. Die Kinder fanden es toll. Sie hatten freies Spiel in meiner Küche. Dementsprechend sah es hinterher auch aus :D

Und so sah nur der Tisch aus :-)

Die Minimaus durfte auch Kekse mit Zuckerguss bemalen, fand sie toll ♥

Heute am 3. Advent haben wir mal ein "dekadentes" Frühstück gehabt. Und dazu noch ein sehr spätes, 11 Uhr, um genau zu sein. Immerhin war es noch am Vormittag!


Mein toller Advents"kranz". der besonders viel Aufmerksamkeit vom kleinsten Mitbewohner hier bekommt. *rupf - rupf*

Nun sind es nur noch 8 Tage bis Weihnachten Das größte Kind ist schon ganz aufgeregt und springt durch die Wohnung und teilt mir sehr oft mit, was sie sich nicht alles wünscht und ehrlich gesagt, habe ich das Geschenke kaufen bisher verdrängt. Doch so langsam wird es wohl Zeit. Ich habe jetzt schon angst davor :D
Nächste Woche werde ich mich wohl mal morgens in die Stadt wagen und hoffen, dass es um diese Uhrzeit noch nicht beängstigend voll sein wird.

Und irgendwie geht in der ganzen Weihnachtshektik unter, dass auch schon bald wieder das nächste Jahr um ist. Schon wieder ein Jahr um. 2013 klopft an.
Ich werde erst 34, doch für mich ziehen jetzt schon die Jahre dahin wie im Fluge.
Ach ja....Geburtstag :-) Den vergesse ich auch immer, dabei ist der auch genau heute in 1 Monat :-)
Genug der Schwafelei....es ist Sonntag, ab auf die Couch!!!

Mittwoch, 12. Dezember 2012

Es schneit, es schneit. Kommt alle aus dem Haus :-)

Wir haben das Wetter heute genutzt und sind mit unserem Schlitten einmal um den Phönixsee gestapft, bzw. gefahren :-)

Die Minimaus fand es zuerst sehr aufregend...doch nach einer Weile Schlitten fahren und immer wieder Schnee im Gesicht, wurde es ihr dann doch zu viel^^

Dennoch Schneelandschaften sind immer wieder hübsch anzusehen!











Und das nächste Mal, möchte ich mit dem Schlitten gezogen werden :D

Montag, 10. Dezember 2012

Winterzauber in Hörde

Am vergangenen Wochenende gab es hier bei uns in Hörde den sogenannten "Winterzauber". Hab ich auch nur durch Zufall erfahren.
Und leider hatte ich auch nur mein Handy dabei,  um wenigstens ein bisschen von dem einzufangen.





Die ganze Hörder City wurde bunt ausgeleuchtet. Ich fand das wirklich sehr hübsch ♥
Am See gab es auch einen kleinen Weihnachtsmarkt, Live-Musik und für die Kinder einen aufgeschütteten Schneeberg :-) Bei uns kam es ja immer noch nicht wirklich zu richtigem Schneefall. Überall in Deutschland scheint Schnee zu liegen, nur hier nicht :D

Den Weihnachtsmarkt haben wir am Freitag auch kurz besucht. Unsere kleine Minimaus hatte viel Spaß im Kinderkarussell :-)



Freitag, 16. November 2012

Blutdurst - ein Vampirgedicht!


Wenn Sterne, Mond und Nacht erwachen,
erwache ich aus dunklen Träumen
dann werde ich es nicht versäumen,
mich auf den Weg zu dir zu machen.

In ruhigem Schlaf verweilt ein Jeder,
was mir die Sache einfach macht,
denn seicht und leicht wie eine Feder,
begebe ich mich in die Nacht.

Alles taucht in blaues Licht,
Schatten tanzen trügerisch,
wunderschön ist dein Gesicht,
meines nur verräterisch.

Ich lauer still in dunklen Ecken,
aufmerksam lausch ich dem Schlagen,
meine Zähne, die mir ragen,
sind jetzt nicht mehr zu verstecken.

Seicht und leicht komm’ ich dir nah,
um mich mit dir zu vereinen,
oh, was schmeckst du wunderbar,
schließ’ die Augen und nicht weinen.

Morgen werd’ ich wiederkommen,
um ein neues Opfer auszuwählen,
werde gierig, ganz benommen,
es in der Nacht zu Tode quälen.

__________________________________________________

Schon älter, doch bei dem momentanen Vampirhype passt es ja ganz gut!!


Shoppen auf der Ladyfashion in Dortmund

Am vergangenen Sonntag war ich mit meiner großen Tochter in der Westfalenhalle 5, zur Ladyfashion. Ein großer Indoor 2nd Hand-Markt. Guckst du hier ladyfashion dortmund
Da wir an diesem Tag etwas Zeit hatten, entschied ich mich mal vorbei zu schauen.

Im Februar diesen Jahres war ich bereits einmal selbst als Verkäuferin zugegen. Und es hat sich wirklich gelohnt :-)
Ganz besonders toll ist es, weil man schön entspannt dort rumschlendern kann ohne großartig zu frieren oder zu schwitzen. Von 11 bis 17 Uhr kann man shoppen. Und ich sag euch, die Zeit vergeht wie im Flug :D

Naja, auf jeden Fall haben wir super Schnäppchen gemacht und ich freue mich sehr :-)



Auf dem Bild sieht man all die Dinge die wir für zusammen 20€ bekommen haben :-)
Es war krass, teilweise haben die Verkäuferinnen alles für 1 € verkauft o_O 
Kann ich aber verstehen, habe ich auch so gemacht, ich wollte einfach nicht mehr so viel mit nach Hause nehmen.

Im nächsten Jahr bin ich dann aber vielleicht wieder selbst als Verkäuferin dabei, hab nämlich noch viel zu viele Klamotten hier -.-

Donnerstag, 15. November 2012

150 doofe Fragen an mich selbst!

1.) Dein Name: Isa
2.) Geburtstag: Im Januar des schönen Jahres 79!
3.) Nickname: Gravefruit ;-)
4.) Welches Parfüm benutzt du: Momentan "Alien"

5.) Lieblings Shampoo: John Frieda
6.) Lieblingsfarbe: schwarz, grün, magenta
7.) Beste Freunde: mein schwarzer Eyeliner und Glasreiniger ;-)
8.) Kleine Beschreibung der Person: chronisch genervt!
9.) Beruf: kranke Kinderschwester
10.) Tiere: Tiere, was? Ich hab ne Kotze, genannt das "Dutzor"
11.) Wann hast Du das letzte mal geduscht: Heute Mittag
12.) Welche Farben hat die Hose, die Du gerade trägst: ausgewaschenes schwarz
13.) Lieblingsmusikrichtung: pffff....
14.) Hobbies: Flöten, stricken, nähen, lesen und dichten ;-)
15.) Traumauto: Hab ich nicht... 
16.) Raucher oder Nichtraucher: seit fast 3 Jahren NR
17.) Zahnpasta: Weleda! Hasse so schäumendes Zeug im Mund
18.) Lieblingsessen: Nudeln Bolognese + Käse
19.) Wohnst Du mit Deinen Eltern zusammen: nöööö 
20.) Lieblingseiscreme: cookie + Knackschokolade 
21.) Lieblingsgetränk: Wasser, Kaffee, Bier
22.) Wann gehst Du ins Bett: Wenn ich müde bin oder die Schnauze voll hab
23.) Lieblingsschuhe: meine chucks ♥
24.) Lieblingssong: soft black stars - current93
25.) Lieblingswebseite: google chrome sagt "Gesichtsbuch"
26.) Lieblingsfach in der Schule: Philosophie, Mathe, Kunst
27.) Das Fach das Du am meisten hasst: mein "Hass" verteilte sich da eher gleichmäßig
28.) Liebster Sport, den Du Dir ansiehst: Mich interessiert sowas nicht, wenn überhaupt, dann        vielleicht Turnen
29.) Schrecklichste oder nervigste Person die Du kennst: Spongebob?! Meine große Tochter nervt momentan aber auch sehr^^
30.) Lieblingsurlaubsziel: Als wenn ich in Urlaub fahren würde...hahahaha, der war gut!
31.) Piercing oder Tattos: Jop
32.) Vollmilch oder Haltbare: Haltbare Vollmilch?! Nee, auch nicht, sondern frische, fettarme Milch!
33.) Single oder "Vergriffen": Ergriffen :-P
34.) Einfach oder Kompliziert: wohl eher kompliziert
35.) Gesetz oder Anarchie: Gesetz
36.) Schreiben oder lesen: Beides
37.) Sonnenaufgang oder -untergang: Aufgang
38.) Bist du für Sex vor der Ehe: Definitiv!
39.) Spät aufstehen oder spät wach werden: Ah ja, genau *-*
40.) Was ist romantischer, baden oder duschen: Duschen...da wird das Wasser nicht kalt!
41.) Leder oder eine gestrickte Geldbörse: Kunstleder!
42.) Was kommt zuerst, Arbeit oder Vergnügen: Bekanntlich die Arbeit. Schön, wenn die Arbeit einem schon ein Vergnügen sein kann!
43.) Smaragd oder Rubin: Rubin
44.) Restaurant mit Kerzenlicht oder Picknick im Mondlicht: Restaurant, da geht das Bier nicht aus ;-)
45.) Links oder Rechts: Gerade aus
46.) Vanille- oder Schokolade-Eiscrem: Schoko
47.) Leonardo diCaprio oder Tom Cruise: Leo?
48.) Grüne Bohnen oder Karotten: Karotten
49.) Katze oder Hund: Katze
50.) Halbleer oder halbvoll: Kommt drauf an
51.) Senf oder Ketchup: Ketchup
52.) Tageszeitung oder Magazin:  Internet
53.) Sandalen oder Turnschuhe: chucks
54.) Warst Du jemals Opfer eines Verbrechens: nein
55.) Umarmen oder küssen: beides
56.) Körpergrösse: 170 cm
57.) Schuhgröße: 38
58.) Haarfarbe/ -Länge: Magenta und Brustlang^^
59.) Augenfarbe: braun
60.) Gewicht: Ich arbeite daran :-P
61.) Deine Definition von Liebe: Liebe existiert auch ohne Körperlichkeiten, ist an diese nicht gebunden. Wenn ich jemanden Liebe, dann sorge ich mich um sein Wohlergehen und möchte dieses aufrecht erhalten.
62.) Geschwister: 2 zauberhafte, jüngere Schwestern!
63.) Wenn ich 3 Wünsche hätte: Wünschte ich mir "Gesundheit", strafferes Bindegewebe -.-, und was wäre ich für ein Mensch, wenn ich mir nicht mehr Geld wünschen würde!
64.) Lieblingsabkürzung: Fdk :D
65.) Lieblingszahl: 1
66.) Das romantischste was Dir je passiert ist: Sowas muss ich verdrängt haben
67.) StarWars oder StarTrek: StarWars
68.) Welches Lied hörst Du gerade, oder welches war das letzte: *räusper* Celtic Woman - My heart was home again
69.) Deine Meinung zu Bill GatesHab ich nicht
70.) Was ist direkt neben Dir: links oder rechts? Li. Ein Spiegel und eine Wasserflasche, Re. meine 14 Loch - Docs
71.) Welche Farbe hat Dein Computertisch: Dunkelbraun
72.) Was sind die letzten 4 Ziffern Deiner Telefonnummer: 8070
73.) Duplo: Ja
74.) Was ist Dein Lieblingsradiosender: WDR 2
75.) Was sind die seltsamsten Namen die du je gehört hast: Mist, hab ich vergessen
76.) Letzter Film den Du gesehen hast (im Kino): Prometheus
77.) Wenn Du eine Kreide wärst, welche Farbe wärst Du: rosa, warum auch immer
78.) Wo willst Du Deine Flitterwochen verbringen: Da ich noch keine hatte...wäre ich gerne in Schottland oder Norwegen in dieser Zeit
79.) Wen willst Du zur Zeit heiraten und mit ihm den Rest Deines Lebens verbringen: Das ist  gruselig...
80.) Letztes Buch, das Du gelesen hast: Der verborgene Garten
81.) Hast Du einen Pager (Quix, Scall,...) : nee, nee
82.) Hast Du eine Lava Lampe: Hatte ich mal
83.) Wieviele Leute sind auf Deiner Buddy Liste: Gesichtsbuch zeigt mir 146 "Buddys" an
84.) Wie ist das Wetter gerade: Dunkel, kalt
85.) Was hast Du letzte Nacht gemacht: Blog geschrieben und zu wenig geschlafen
86.) Letzte Person, mit der Du telefoniert hast: Mein Mann
87.) Mit wem redest Du gerade online: niemandem, und das ist auch gut so
88.) Wie ist Dein Name rückwärts: Lebasi
89.) Was hast Du als Computerhintergrund: Schwärze
90.) Worauf schaust du beim anderen Geschlecht zuerst: Hm, Augen, Mund, Schuhe^^
91.) Was machst Du morgen: Kinder erziehen, kochen, putzen, sinnieren, dinnieren, maltretieren
92.) Wen bewunderst Du am meisten: Leute die konsequent sind
93.) Backstreet Boys: Nö, Take That^^
94.) Wie viele CDs hast Du: ein paar
95.) Was war die letzte CD, die Du gekauft hast: Wahrscheinlich eine für meine Tochter
96.) Was ist zur Zeit Dein Lieblingslied: K's Choice - not an addict
97.) Soda: Wasser
98.) Cola oder Pepsi: Cola light
99.) Wieviele Kinder willst Du mal: drei?
100.) Wieviele Jungs/Mädchen: Wenn es noch einen Jungen gäbe, wäre das toll!
101.) Warst Du jemals verliebt: oh ja
102.) Wann hast Du das letzte mal geweint: gestern?!
103.) Was ist das erste, an das Du Dich in Deinem Leben erinnerst: Das ich in den Putzeimer gefallen bin
104.) In wen warst Du zuletzt verliebt: Schatz
105.) Bist du zur Zeit verliebt: Nein...
106.) In wen bist Du zur Zeit verliebt: lalala
107.) Wie fühlst Du Dich im Moment: etwas voll (Schokolade und Buletten)
108.) Was denkst Du gerade: Mein Rücken tut weh!
109.) Wer ist Dein bester Online-Freund: Kann ich keinen nennen
110.) Glaubst Du an Liebe auf den ersten Blick?: Hab ich erlebt
111.) Glaubst du an Gott: nein
112.) Was isst Du normalerweise zum Frühstück: ein Brot oder auch mal zwei
113.) Stehst du auf Blind-Dates:  ach neeee lieber nicht
114.) Was ist Deine Lieblings-Fernsehsendung: Momentan: 2 broke girls, BBT
115.) Was ist dein Lieblingsfilm: Avatar, Fight Club, Club der toten Dichter
116.) Was ist die beste CD, die Du hast: Eine von mir^^
117.) Was ist die peinlichste CD, die Du hast: eine von mir :D
118.) Wer ist die intelligenteste Person, die Du "kennst": ich kenne viele, tolle, intellente Menschen!!
119.) Wer ist die coolste Person, die Du kennst: Ach je...
120.) Wer ist die dümmste Person, die Du kennst: o_O
121.) Wer ist die lustigste Person, die Du kennst: mein Mann
122.) Was ist dein Lieblingsland: Schottland?
123.) Glaubst Du an Wunder: ja
124.) Mit wie vielen Kissen schläfst Du: einem
125.) Was ist Dein Lieblingsparfüm (E.d.C.,...)? am anderen Geschlecht: Wüsst ich jetzt nicht
126.) Was ist das schlimmste Gefühl: Machtlosigkeit
127.) Was ist das schönste Gefühl: Akzeptanz
128.) Was sind Deine Lieblings-Namen (Jungs): Aaron, Hendrik, Erik
129.) Was sind Deine Lieblings-Namen (Mädels): Elena, Marie, Myriel
130.) Wer war die erste Person, in die Du verliebt warst: Maik
131.) Was ist alles unter Deinem Bett: Oh, das will selbst ich nicht wissen :D
132.) Wie war Dein Wochenende: ruhig
133.) Dein Lieblingssport: Laufen
134.) Was ist das schönste, was Du je gesehen hast: Es passieren jeden Tag schöne Dinge
135.) Das erste, an was Du denkst wenn du folgende Wörter hörst...
- Schule: Freizeit
- Talkshows: schrecklich
- Shopping: zu wenig Geld (das übrig bleibt)
- Friends: lachen, reden 
- Chocolate: Hüftgold
- Winnie the Pooh: Honigtopf
- Tag oder Nacht: Tag
- Winter oder Sommer: Sommer

136.) Wer ist Dein Lieblingsschauspieler: Jack Nicholson, Robin Williams, Bill Murray
137.) Lieblingsfilmzitat: "Ich finde, Leute, die in Metaphern sprechen, können mir den Schritt shampoonieren!"
138.) Wieviele Fragen in diesem Text sind sinnlos: ein paar
139.) Hast du schon mal mit einem Jungen/Mädchen geschlafen: Ja!
140.) Glaubst du an ein Leben nach dem Tod: Nein, nach mir kommt das Ende!
141.) Wer ist die hässlichste Person die Du kennst: Deine Mudda!
142.) Was ist Dein Lieblingsschulfach: Hatten wir das nicht schon?
143.) Was ist Deine Lieblingsmarke: Sowas is mir Latte
144.) Auf wie vielen Konzerten warst Du bist jetzt: Zu wenig,viel zu wenig
145.) Das letzte Konzert auf dem Du warst: Ich kann mich nicht erinnern
146.) Deine Lieblingsblume: calla
147.) Was ist Dein Lieblingstier: Das "Dutzor"
148.) Was trägst du beim schlafen: Shirt und Leggings
149.) Von wem hast du die letzte sms bekommen: Schatz
150.) Wie fandest du die Umfrage: Lang.... aber youtube, hat mich gut unterhalten...danke!




Mittwoch, 14. November 2012

Wenn ein Abschied gekommen ist...

Eigentlich mag ich nicht wirklich über traurige Dinge schreiben. Aber es sind die traurigen Dinge, die einen oft  festhalten. Manchmal einen viel zu sehr umklammern.
Ich versuche oft negative Gedanken für mich zu behalten, einfach weil ich dann denke, dass sie dann unwahrer bleiben/sind.
Im TV lief gerade "Beim Leben meiner Schwester". Bei diesem Film werde ich immer daran erinnert wie verdammt nochmal schrecklich "Krebs" doch ist. Es kommt mir vor, als wenn überall um mich herum die Leute an Krebs erkranken bzw. auch sterben :-(
Jetzt gerade, zum Ende des Jahres, werde ich an bestimmte Menschen erinnert, die gestorben sind. Manche an Krebs, manche weil sie alt waren, andere weil sie zu "schwach" waren.
Ich versuche mich immer gut abzulenken. Meist klappt das ja auch. Doch manchmal nagen die Gedanken, die Gefühle, die Erinnerungen an mir. Ich trauere um Menschen, die nicht mehr hier sein dürfen und frage mich, was wäre wenn....?
Vor allem aber, hat man angst um seine Familie. Seine Freunde. Um sich selbst.
Mein Kopfkino könnte mir solche Filme echt ersparen...aber nein. Das bleibt mir nicht erspart. Also trauere ich. Male aus...,weine, weil der Film in meinem Kopf so traurig ist.

In klaren Momenten versuche ich alles objektiv zu betrachten^^ Versuche für mich einen Sinn des Lebens zu finden. Versuche mir vorzustellen, was es heißt "zu leben". Was "Leben" generell bedeutet/bedeuten soll(te).
Argh, es ist wirklich so, dass man oft erst merkt, wenn es zu spät ist, was man hätte alles machen können, anders machen können, etc. Ich will nicht sagen, dass ich so vieles bereue, was ich getan habe. Ich bereue viel mehr die Dinge, die ich NICHT getan habe ;-)
Manches kann ich noch tun, manches kann man nie wieder tun. Es ist einfach vorbei.
Es ist aber gut, wenn ich mich und mein Leben so reflektiere, um so mehr kann ich meine Kinder verstehen, um so mehr muss ich sie lieben.

Zurück zum eigentlich Kern dieses Posts. Dem Schnitter. Dem Arsch. Sie hat Arsch gesagt! Hab ich!
Ich will mich eigentlich nicht mit diesem Thema auseinandersetzen, jedenfalls jetzt noch nicht. Das sollte noch Zeit haben. Doch leider wird man überall daran erinnert. Und wenn einem nicht alles scheißegal ist und man noch ein bisschen Verstand hat, dann bleibt einem nichts anderes übrig, als sich dem zu stellen.

Ich mag die Vorstellung, dass man nach seinem Tod einen anderen Platz in dieser verrückten Welt einnimmt. Man ist zwar nicht mehr da, aber irgendwie ja schon. Denn es löst sich ja nichts in nichts auf, oder?
Man verlässt das Bewusstsein, um ein anderes "Sein" zu werden. Man bedauert zu Lebzeiten den Verlust des Lebens. Eigentlich sollte man sein Leben feiern. Nicht bedauern.
Sagt sich so leicht, wenn man so oft an Schlechtigkeiten erinnert wird. Aber gerade deshalb sollte es ein Ansporn sein, noch mehr aus seinem Leben zu machen, das Leben zu genießen.
Auch sollte der Mensch nicht so auf sich bedacht sein, man findet sein Glück nicht nur bei sich, sondern oft liegt es in den den Herzen der Mitmenschen.
Wieso sollten wir so egoistisch sein? Wofür? Ist es nicht so unendlich viel schöner, jemandem zu einem Glück verholfen zu haben? Ist es nicht das Leben, wenn wir einander ansehen und versuchen miteinander zu gehen, anstatt immer einen Sprung dem anderen voraus zu sein?
Ich versuche immer mehr ein "besserer" Mensch zu sein. Versuche mich von Vorurteilen frei zu machen. Versuche den Leuten auf den Straßen freundlich und offen zu begegnen. Denn wie könnte ich glücklich sein, wenn es der andere nicht ist?
Es ist schwierig glücklich zu sein, wenn überall so viel Unglück herrscht. So viel Gier, Egoismus, Falschheit, Hass. Echt zum abgewöhnen ;-)
Man kann die Welt nicht ändern...wobei jeder Einzelne an sich wohl schon gerne alles anders hätte, sich aber machtlos fühlt. Also tut er nichts. Dabei fängt es doch gerade da an, bei dir und nur da. Von wegen zusammen sind wir stark. Zusammen sind wir doch ein Haufen Mist -.-
Aber ich will mich jetzt nicht über den Menschen an sich aufregen :D Das dann ein anderes Mal?!

Ich gedenke dieser Tage ein paar lieben Menschen, die diese Welt verlassen mussten, aus Gründen, die ich jetzt nicht nennen werde.
Ich erinnere sie. Freue mich, eine gewisse Zeit mit ihnen ein Stück im Leben gegangen zu sein. Danke Ihnen für das, was sie mir mitgegeben haben.

So, jetzt ist genug....eigentlich wollte ich das Staffelfinale von "Suburgatory" schauen^^ war wohl nix...egal!
Ich kontrolliere jetzt auch nicht mehr, ob ich das alles so schreiben kann und ob ich richtig geschrieben habe, denn dann poste ich es doch nicht ;-)



Mittwoch, 7. November 2012

Ein Gedicht zum Liebesakt ;-)

Du hältst mich fest in deinen Händen,
die mich bestimmt umfassen,
und das Feuer in den Lenden
entfachen, lodernd brennen lassen.

Lass nicht los, nein, halt mich fest,
drück mich sanft, nimm mich jetzt.
Lass mich beben unter dir,
lass mich lieben voller Gier.

Warum sich Gedanken machen,
und Momente voller Lust zerstören?
Ich möchte jetzt nur dir gehören,
dir und uns'rem Lusterwachen.

Am Ende uns'rer Liebesakte,
uns're Körper, sanftes Wiegen
schweißgebadet wir erliegen,
unserer Wollust Liebestakte.


______________________________________________________________________

 :-)


Das Leben ist wie Schinken?!

Haha, ja vielleicht ist es das. Wie gekochter Schinken manchmal...aber meistens zeigt es sich als Rohschinken. Ist es ganz schlimm, hast du Schinkenimitat erwischt, bzw. daraus gemacht ;-)
Häh....Wat, Schinken? Noch ganz dicht? 
Nein, ich habe gelogen, das Leben ist gar nicht wie Schinken, es ist Leberwurst. All erdenklicher Abfall, gehäkselt, gekocht und püriert zu einem deftigen Brei. Dem einen schmeckts, dem anderen ist es zuwider.
Oft ist es ja auch gut, nicht zu sehen was drin ist. Viele würden es...ääh... sonst gar nicht schlucken.


Da bin ich wieder, mal sehen wie lange!!!^^
Ich konnte mich die letzten Monate nicht aufraffen zu bloggen. Ich war damit beschäftigt, mir meine Leberwurst schmackhaft zu machen...so wie immer eigentlich, nur weniger motiviert.

Das erinnert mich daran, dass ich wieder Fleisch esse. Manche wissen, dass ich an Migräne leide. Eigentlich mehr an den Auren. Heißt ich habe oft Sehstörungen und dann kommen meistens die Kopfschmerzen. Doch dieses Jahr litt ich eher nur an den Auren. Naja, seitdem ich wieder Fleisch esse, ist es besser geworden.
Ich versuche nun den Fleischkonsum dezent zu halten, denn eigentlich wollte ich ja keines mehr essen.
Nicht, dass ich Fleisch nicht mögen würde. Ich mag die kapitalistische Seite daran nicht, also die Ausbeutung der Tiere. Wie Fleisch mittlerweile hergestellt wird. Wieviel Essen generell weggeschmissen wird. Unmöglich.
Dennoch, halte ich für mich eine vegane Zukunft für möglich. Vielleicht muss ich mich vom Fleisch nur langsam entwöhnen?? Mal sehen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ist sonst noch was passiert??
Ach ja, es ist Herbst geworden mittlerweile...mein letzter Blog war im Mai?!
Auf jeden Fall haben wir jetzt im Kinderzimmer einen Jahreszeitenast. Lange, lange habe ich in den Wöldern von Dortmund gesucht, bis ich ihn endlich irgendwo in einer Siedlung auf einer Wiese entdeckt habe. Unschuldig lag er da rum und wollte, dass ich ihn mit nehme...und hier ist er:

Ich freue mich schon darauf, ihn mit den Kindern zu schmücken :-)
Ach....und meiner kleinen Püppi hab ich die ersten Zöpfchen gemacht, haben ugf. 30 sec gehalten, aber es hat gereicht, um ein paar Bilder zu  machen :-)















Und sonst so?
Nicht viel...ich war etwas fleißig und habe die ein oder andere Kinderhose genäht. Die hier zum Beispiel:

Für die Tochter einer Freundin genäht ♥

Und in einem Anfall von 'Ich brauche jetzt doch eine Veränderung', habe ich mir die Haare rot blondiert.
Sie sind jetzt etwas kaputt (was zu erwarten war) doch bisher musste ich sie noch nicht abschneiden.
Und seit mehr als 4 Wochen laufe ich nun schon mit meiner neuen Haarfarbe rum und sie gefällt mir immer noch gut. Und sowas ist mir bisher noch nie passiert. Bisher landete ich nach min. 2 Wochen wieder bei schwarz...diesmal nicht. Aber schwarze Haare habe bzw. hatte ich auch schon seit ca. 15 Jahren. Zeit für was neues :-)



So, das waren nun ein paar Auszüge aus Isa's Leberwurst.....noch ein paar fröhliche Herbsttage wünsch ich...und, wenn wir den Jahrezeitenast geschmückt haben, mach ich mal ein paar Bilder ;-)